Stellenangebot: Assistenzärztin bzw. Assistenzarzt
(75 bis 100%-Stelle) in fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie


Ich suche ab sofort eine Assistenzärztin / einen Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Was ich anbiete:
- eine kooperative, entwicklungsförderliche Arbeitsatmosphäre
- Einzelsupervision (mehrfach pro Woche).
- flexible Arbeitszeiten, die in Absprache Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden können
- Teilzeit (75%) bis Vollzeitanstellung (100%) mit Bezahlung in Anlehnung an die TV für Ärzte in WB
- eigene Therapieräume mit EDV und TI-Anschluss
- die Möglichkeit, Patienten für Einzelpsychotherapien selbst auszuwählen
- Teilnahme als Co-Therapeut an Gruppentherapien unter meiner Leitung, evtl. auch die Etablierung einer eigenen Gruppe
- das Management einer ambulanten Psychotherapiepraxis kennen zu lernen als Vorbereitung für eine eigene Niederlassung
- Unterstützung beim Verfassen von Berichten zu Therapieanträgen, sowie bei der Bearbeitung des Schriftverkehrs mit den Krankenkassen etc.
- Weiterbildungsermächtigung für 2 Jahre (ambulant)


Was ich mir von Ihnen wünsche:
- Neugier, Offenheit und die Bereitschaft, etwas zu lernen
- Zuverlässigkeit, insbesondere in Bezug auf getroffene Vereinbarungen
- Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenständigen Bearbeiten von Berichten zu Therapieanträgen und ähnlichen administrativen Aufgaben
- eine Förderung der Weiterbildungsstelle durch die KV Nordrhein sollte möglich und bislang noch nicht in Anspruch genommen worden sein.
- eine fortgeschrittene Facharzt-Weiterbildung, bei der die Weiterbildungszeit bei mir nach Möglichkeit den Abschluss vor der fachärztlichen Prüfung bildet

Kontaktmöglichkeiten siehe Webseite. Weitere Informationen auch unter:

https://www.kvboerse.de/suche/detail/chiffre/113364


Ich freue mich auf Ihre Bewerbung !
 



 

Dr. Marc-Andre Wulf

Curriculum Vitae

 

Dr. med. Marc-André Wulf,

M.A. (phil.)

 

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie


Zusatzbezeichnung

Psychoanalyse


verheiratet, zwei Kinder


Studium 

1997 bis 2004

Humanmedizin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abschluss Staatsexamen


1999 bis 2005

Philosophie und Geschichte, Heinrich-Heine-Univ. Düsseldorf, Abschluss Magister Artium (M.A.)


 ___________ 


Beruf

2004

Approbation als Arzt (Düsseldorf)


2005

Promotion, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


2005 bis 2006

Assistenzarzt, Innere Medizin, Solingen


2006 bis 2008

Assistenzarzt, Psychiatrie, Ratingen


2008 bis 2011

Assistenzarzt und Wissenschaftler, Düsseldorf,
psychosomatische Medizin und Psychotherapie


2009 bis 2013

Psychoanalytische Ausbildung, Düsseldorf


2011

Facharzt für psychosomatische Medizin und
Psychotherapie (Ärztekammer Nordrhein)


2011 bis 2013

Facharzt und Wissenschaftler, Düsseldorf,
psychosomatische Medizin und Psychotherapie


2012

Zusatzbezeichnung Psychoanalyse
(Ärztekammer Nordrhein)


seit 2013

Niederlassung als ärztlicher Psychotherapeut und
Psychoanalytiker, Erkrath, Kreis Mettmann


seit 2014

Leitung psychotherapeutischer Qualitätszirkel


2016 - 2020

Tätigkeit als klinischer Supervisor


seit 2019

Befugnis zur Weiterbildung im ärztlichen Fachgebiet "Psychosomatische Medizin und Psychotherapie" (ambulant, bis zu 24 Monate)